JANE CAMPION: In the Cut

Jane Campions Thriller, der sich als Parabel um Sex und Gefahr, Leidenschaft und Vertrauen entpuppt, mag etwas akademisch geraten sein, sehenswert ist er doch. Und Hauptdarstellerin Meg Ryan hat ihr übliches Image des staunenden blonden Babys zu Hause gelassen, um hier eine nuancierte und sensible Leistung zu bringen.

Im Utopia


Kriteschen an onofhängege Journalismus kascht Geld - och online. Ënnerstëtzt eis! Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld - auch online. Unterstützt uns! Le journalisme critique et indépendant coûte de l’argent - en ligne également. Soutenez-nous !
Tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.