MARTIN CAMPBELL: Casino Royale

Bond alias Daniel Craig erscheint in dem neuen Streifen von Martin Campbell als unverwüstliche Killermaschine, dem auch die Zubereitungsart des Martinis unwichtig wird. Andererseits entwickelt der Neue erstmals monogame Tendenzen, sogar ein „Ich liebe dich“ kommt ihm über die Lippen. Bevor es jedoch zu Bond-inies kommt, rafft ein Untergang in Titanic-Manier die Auserkorene dahin. Letztlich rettet nur noch das Pokerspielen im Casino den typischen 007-Esprit.

A l’Utopolis


Kriteschen an onofhängege Journalismus kascht Geld - och online. Ënnerstëtzt eis! Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld - auch online. Unterstützt uns! Le journalisme critique et indépendant coûte de l’argent - en ligne également. Soutenez-nous !
Tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.