Luxembourg: MERCEDES-CAFE

cuisine française

Restaurant mit Stern

(bar-ren 543/00) – Einen Stern hat es schon, einen Mercedes-Stern nämlich: Das Mercedes-Café ist in den Hollericher Verkaufshallen der bekannten Automarke untergebracht. Ein für Luxemburg originelles Konzept, das aus deutschen Landen importiert wurde. Die Küche allerdings hat Luxemburger Touch: Sie wird vom Restaurant Fridrici besorgt. Mit der Escher Gourmet-Küche hat die als „cuisine de brasserie“ definierte Küche in der Rue de Bouillon allerdings wenig zu tun. Das Angebot reicht von diversen Salaten über das klassische Steak zu Nudelgerichten oder einer „darne de saumon“. Und auch das Interieur mit Blick auf blitzende Vehikel der C-Klasse hat nichts mit der plüschig-bürgerlichen Atmosphäre des Mutterhauses gemein, sondern kommt im schlichten Designer-Stil daher. Wer in der Club-Ecke die Zeit bis zur Autoreparatur mit Zeitung lesen überbrücken will, ist genauso gut aufgehoben wie hungrige Geschäftsleute oder Feierabend-GenießerInnen an der Handvoll von Esstischen. Und wer weiß, vielleicht verliebt sich der eine oder die andere zum Dessert noch schnell in einen „smart“. Übrigens, der Bus hält vor der Haustür.
Mercedes-Café, rue de Bouillon, Luxembourg-Hollerich, Tel. 4080-1790. Jeden Tag außer Samstags und Sonntags bis 23 Uhr geöffnet.


Kriteschen an onofhängege Journalismus kascht Geld - och online. Ënnerstëtzt eis! Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld - auch online. Unterstützt uns! Le journalisme critique et indépendant coûte de l’argent - en ligne également. Soutenez-nous !
Bookmark the permalink.

Comments are closed.