Trier-Euren (D): SCHLOSS MONAISE

cuisine allemande

Schloss Monaise

(thor) – Klingt teuer und nobel, ist es aber nicht. Zumindest verglichen mit ähnlichen Häusern hierzulande. Die Rede ist vom Restaurant Schloss Monaise, gelegen in Trier-Euren direkt an der Mosel. Auch wenn es sich in einem frühklassizistischen Gebäude befindet, ist das Interieur schlicht und modern. Am Herd steht der ausgezeichnete Koch Hubert Scheid, der raffinierte und sehr vielfältige Gerichte auf den Teller zaubert. Vorspeisen gibt es ab 12 DM, Hauptgerichte ab 35 DM. Erwähnenswert auch ein 4-gängiges vegetarisches Menü für 58 DM. Besonders gefallen hat der Biergarten auf der großen Terrasse an der Rückseite des Schlosses. Hier gibt es kleinere Gerichte, sowie in den Sommermonaten einen Außengrill. Wenn man möchte, kann man sich regelmäßig über die kulturellen Veranstaltungen (wie kürzlich eine Ausstellung des argentinischen Malers Diaz Suarez) informieren lassen.

Als Ausflugsziel und für warme Sommerabende sehr empfehlenswert.

Restaurant Schloss Monaise: Trier-Euren, Tel. 0049-651-828670, www.schloss-monaise.de.


Kriteschen an onofhängege Journalismus kascht Geld - och online. Ënnerstëtzt eis! Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld - auch online. Unterstützt uns! Le journalisme critique et indépendant coûte de l’argent - en ligne également. Soutenez-nous !
Bookmark the permalink.

Comments are closed.