Biosicherheit: Wolf im Schafspelz

Wie sicher ist Biotechnologie? Ob man wirklich eine glaubwürdige Antwort auf diese Frage bekommt, ist bei dieser Webseite nicht sicher – obwohl sie biosicherheit.de heißt und zahlreiche Studien zu dem Thema präsentiert.

Ein Blick ins Impressum zeigt, dass Vorsicht bei der Lektüre dieser vom Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung unterstützten Seite geboten ist: Verantwortlich für Inhalt und Koordination zeichnet sich ein Unternehmen mit dem Namen Genius GmbH. Dieses rühmt sich nicht nur zahlreicher Kontakte zu „Entscheidungsträgern in der Biotechnologie-Szene“, es findet die grüne Gentechnik offensichtlich so spannend, dass es nun etwas dafür tut, damit andere dies auch finden. Die Genius-PR-Abteilung ist davon überzeugt, dass „Themen der Biotechnologie nur dann erfolgreich kommuniziert werden können, wenn die Technologien hinter den Produkten verstanden werden“.

Ob das gelingt? Selber entscheiden!

www.biosicherheit.de


Kriteschen an onofhängege Journalismus kascht Geld - och online. Ënnerstëtzt eis! Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld - auch online. Unterstützt uns! Le journalisme critique et indépendant coûte de l’argent - en ligne également. Soutenez-nous !
Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.