www.disagreement.net: Nicht (immer) einverstanden

Schon seit 1991 sind die beiden Brüder Pascal und Lex Thiel nicht mit allem einverstanden was sich im luxemburgischen Musikunderground tut. Damals gaben sie erstmals ein Fanzine namens Disagreement heraus, das seit 1999 auch im Internet unter www.disagreement.net zu finden ist. So mancher Musiker aus der Szene klickt sich bangen Blickes durch die Konzertkritiken um herauszufinden ob die beiden ihn nun für gut befunden haben oder eben nicht. Auf der Seite finden sich nebenbei eine ganze Reihe Plattenrezensionen auch von einheimischen Bands, oft aber werden exotischere Acts besprochen die man ohne die beiden wahrscheinlich nie kennengelernt hätte. Dazu gibts noch einen sehr kompletten Konzertkalender für Luxemburg und Umgebung und eine Linkliste, die alle Bands beinhaltet die für tragbar befunden wurden. Wer in Luxemburg ausgehen möchte und eine gnadenlos ehrliche und detaillierte (bis hin zu den Bierpreisen) Beschreibung der verfügbaren Bands und Orte will, sollte hier anklicken. Zudem animieren die beiden jeden Sonntag zwischen 14 und 16 Uhr ihre Sendung „Der Daiwel steet virun der Diir“ auf Radio Ara.


Kriteschen an onofhängege Journalismus kascht Geld - och online. Ënnerstëtzt eis! Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld - auch online. Unterstützt uns! Le journalisme critique et indépendant coûte de l’argent - en ligne également. Soutenez-nous !
Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.