ANTIRASSISMUS: Widerstandsbewegung

Assoziation A, WiderstandsBewegungen. Assoziation A, interface (Hg.) 19,50 €.

Als „Bewegungsbuch im besten Sinne“ versteht sich eine Publikation, die diesen Anspruch bereits im Namen trägt: WiderstandsBewegungen wird herausgegeben von Antirassismus-AktivistInnen, die den Blick auf die Vielfalt ihrer Widerstandsformen lenken wollen. Gruppen und Einzelpersonen stellen ihre Praxis vor und machen Konflikte und Debatten aus unterschiedlichen Perspektiven transparent. Das Resultat ist ein graphisch ansprechend gestaltetes Buch, dessen einzelne Beiträge sich in der Darstellungsform unterscheiden. So berichten beispielsweise MigrantInnen in einem Interview über ihren Kampf gegen prekäre Arbeitsbedingungen, während eine Flüchtlingsinitiative in einem programmatischen Text Aufbau und politische Zielsetzung erklärt. Nachteil: Deutschland-zentriert, obwohl man aus der „antirassistischen Kleinstaaterei“ ausbrechen will.


Kriteschen an onofhängege Journalismus kascht Geld - och online. Ënnerstëtzt eis! Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld - auch online. Unterstützt uns! Le journalisme critique et indépendant coûte de l’argent - en ligne également. Soutenez-nous !
Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.