FRANK OZ: Death at a Funeral

Wem bei „Four Weddings and a Funeral“ das Geturtel zwischen Julia Roberts und Hugh Grant auf den Keks ging, der kann bei „Death at a Funeral“ seine Revanche nehmen. Der Film ist eine pechschwarze, typisch englische Komödie in der makabrer Humor und Gags stilsicher aufeinander abgestimmt sind. Garantiert ohne Romanze.

Im Utopia


Kriteschen an onofhängege Journalismus kascht Geld - och online. Ënnerstëtzt eis! Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld - auch online. Unterstützt uns! Le journalisme critique et indépendant coûte de l’argent - en ligne également. Soutenez-nous !
Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.