Linker Wachwechsel

(rg) – Am frühen Donnerstagmorgen hatte „Déi Lénk“ zu einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz geladen, für die Veränderungen ihrer parlamentarischen Vertretung angekündigt wurden. Aus gesundheitlichen Gründen gibt Justin Turpel, gut ein Jahr vor dem laut den Parteitstatuten vorgesehenen Rotationstermin, sein Mandat an den Zweitgewählten der Zentrumliste, David Wagner, ab. Eine schlecht auskurierte Lungenentzündung sowie Probleme mit dem Rücken, die einen schwerwiegenden operativen Eingriff erfordert haben, zwangen den linken Abgeordneten in den letzten Monaten zu längeren Auszeiten. Schon vor vier Jahren hatte er auf ärztliches Anraten hin seine gewerkschaftlichen Aktivitäten stark zurückgeschraubt. Seine auch für seine MitstreiterInnen unerwartete Entscheidung falle ihm nicht leicht, so Turpel gegenüber der Presse. mehr lesen / lire plus

Uni.lu: Das große Bücherrücken

(mr) – Zehn Jahre nach der Standortentscheidung soll nun der Campus Belval am 22. September 2015 eingeweiht werden. Bildungsminister Claude Meisch und Staatssekretär Marc Hansen gaben die Details für den geplanten Umzug der Universität bekannt. Der Campus Walferdingen soll noch bis zum Juli auf den Campus Belval wechseln. Die dadurch frei werdenden Infrastrukturen sollen von Institutionen aus dem Bildungsbereich und aus der Jugendbetreuung genutzt werden. Dazu zählt auch das noch zu gründende „Institut de formation de l’éducation national“, das in Zukunft das auf drei Jahre verlängerte Praktikum der GrundschullehrerInnen ermöglichen soll. Der jetzt vorgezogene Umzug hat laut Bildungsminister Meisch zusätzlich den Vorteil, dass bis Anfang 2016 rund 5 Millionen Euro an Mietkosten gespart werden. mehr lesen / lire plus