Uni Luxemburg: Zwei nehmen ihren Hut

In einem Schreiben an die Uni-Belegschaft bedankte sich am Mittwoch der geschäftsführende Rektor der Universität, Ludwig Neyses, bei Alfred Funk und Emmanuel Miloto für die von ihnen geleisteten Dienste. Funk war bis zum Frühjahr Verwaltungschef und Miloto bis zuletzt Finanzchef der Uni. In ihre Amtszeit fiel die im letzten Jahr öffentlich gewordene Budgetkrise der Uni Luxemburg, in deren Sog Uni-Rektor Rainer Klump seinen Rücktritt erklärte. Dass nur Klump Konsequenzen ziehen musste, andere aber nicht, hatte uni-intern zu heftigen Diskussionen geführt (woxx 1140, 1422, 1425).


Kriteschen an onofhängege Journalismus kascht Geld - och online. Ënnerstëtzt eis! Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld - auch online. Unterstützt uns! Le journalisme critique et indépendant coûte de l’argent - en ligne également. Soutenez-nous !

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.