Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Brother

Mai 18 @ 20:30

J 2000 de et avec Takeshi Kitano. Avec Claude Maki et Omar Epps. 114′. V.o. ang. & jap. + s.-t. fr.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.

Details

Datum:
Mai 18
Zeit:
20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Cinémathèque
17, pl. du Théâtre
Luxembourg, 2613 Luxemburg
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
47 96 26 44
Website:
www.cinematheque.lu

Weitere Angaben

Kommentaren
Yamamoto refuse de se soumettre au clan qui a trucidé son chef. Il quitte Tokyo pour un Los Angeles auquel il ne comprend rien, mais où il imposera ses codes de yakusa.
Sprooch
Français
Kräizer
XX
Bewäertung
Der Film ist recht schweigsam. Laut wird es nur wenn die Waffen sprechen. Und das ist eigentlich immer. (Ines Kurschat)