Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pink Floyd: The Wall

2020-10-06 @ 18:30

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:30 Uhr am 2020-10-06

USA 1982, Musikfilm von Alan Parker. Mit Bob Geldorf, Christine Hargreaves eund James Laurenson. Musik von Pink Floyd. 94′. O.-Ton


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.

Details

Datum:
2020-10-06
Zeit:
18:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Cinémathèque
17, pl. du Théâtre
Luxembourg, 2613 Luxemburg
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
47 96 26 44
Website:
www.cinematheque.lu

Weitere Angaben

Kommentaren
„The Wall”, dessen wichtigstes Aushängeschild die Musik der Band Pink Floyd ist, erzählt die Lebensgeschichte eines Musikers, der ebenfalls den Namen Pink Floyd trägt. Er hat sich nahezu komplett in sich selbst zurückgezogen. Pink ist stark paranoid veranlagt und sieht in jedem, selbst in seiner Frau, Menschen, die ihm etwas Böses antun wollen. Ein großer Teil des Films spielt in seiner Fantasie, in der er ein Führer der Massen wird, der sein Heimatland retten will.
Sprooch
Deutsch