Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Who’s Afraid of Virginia Woolf?

Juli 11 @ 20:30

USA 1966 von Mike Nichols. Mit Elizabeth Taylor, Richard Burton und George Segal. 128′. O.-Ton + fr. Ut.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.

Details

Datum:
Juli 11
Zeit:
20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Cinémathèque
17, pl. du Théâtre
Luxembourg, 2613 Luxemburg
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
47 96 26 44
Website:
www.cinematheque.lu

Weitere Angaben

Kommentaren
Als Martha eines Abends angetrunken von einer Party nach Hause kommt und auch noch zwei Bekannte im Schlepptau hat, ist ihr Mann George davon gar nicht begeistert. Während die beiden Gäste Nick und Honey vor der Tür stehen, beschimpft George seine Frau, die dann auch mit scharfen Worten zurückschlägt. Offensichtlich, dass sich hier im Laufe ihrer Ehejahre einiges an Frust und Wut angestaut hat, was heute zum Ausbruch kommt.
Sprooch
Deutsch