Buchtipp: Übertretung

In Cushlas Klasse zählen siebenjährige Kinder jeden Morgen die Nachrichten auf: ein erneuter Brandanschlag, eine Autobombe im Stadtzentrum, der Vater eines Schülers, der brutal zusammengeschlagen und fast tot aufgefunden wurde. Sachlich und knapp erzählt Louise Kennedy über Cushlas Leben mit ihrer alkoholkranken Mutter in einer Kleinstadt nahe Belfast, mitten in den 1970er-Jahren. Trotz der alltäglichen Gewalt verläuft es allgemein ruhig, wenn man von ihren Treffen mit einem verheirateten protestantischen Anwalt absieht, mit dem sie eine Affäre beginnt. Ab da nimmt Kennedys unbeirrte Prosa dann Schritt für Schritt an Spannung zu, bis die vermeintliche Liebesgeschichte eine überraschende Wendung nimmt. Die selbst in Nordirland aufgewachsene Autorin ließ sich beim Schreiben von ihren Kindheitserinnerungen und den Bombenanschlägen, die auf den Pub ihres Großvaters ausgeübt wurden, inspirieren. Sie schafft es so, den Leser*innen detailreiche und moralisch dubiose Charaktere nahezubringen. Gekonnt führt sie so vor Augen, wie damals unausgesprochene Loyalitäten das Leben jedes*r Einzelnen in einer gespaltenen Gesellschaft beeinflussten.

Übertretung, von Louise Kennedy. Verlag: Steidl, 2023.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressiste sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.