M. NIGHT SHYAMALAN: The Village

Kein zweiter „The Sixth Sense“, aber auch kein totaler Flop: „The Village“ von M. Night Shyamalan wird als Horrorthriller angekündigt, ist aber eher eine etwas unbeholfene und schwülstige Parabel über das Amerika nach 9/11. Das gute Ensemble um Bryce Dallas Howard, Joaquin Phoenix und William Hurt und die bedrückende Atmosphäre entschädigen jedoch für zahlreiche ärgerliche Ungereimtheiten und ein flaues Ende.

Im Utopolis (Luxemburg) und im Le Paris (Bettemburg)


Kriteschen an onofhängege Journalismus kascht Geld - och online. Ënnerstëtzt eis! Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld - auch online. Unterstützt uns! Le journalisme critique et indépendant coûte de l’argent - en ligne également. Soutenez-nous !
Tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.