Luxembourg: ELEVATOR

bistrots

Gar nicht trivial

(barho 524/00) – Eher für sein Bier und seine Billardtische als für seinen intellektuellen Touch ist das Pub „Elevator“ an der Hollericher Straße bekannt. Sonntag abends aber ist alles anders. Da dürfen alle zuschlagen, die sich an den Million-Dollar-Shows satt gesehen haben und die Fragen von „Trivial Pursuit“ bereits auswendig können. Dann serviert nämlich Quizmaster Mike seine 35 Fragen, an denen sich dann die teilnehmenden Teams über einem Pint die Zähne ausbeißen dürfen. Geraten wird quer durch den Garten, vom schnellsten Salzwasserfisch über die Namen der Teletubbies bis hin zum Vornamen unseres werten Premiers oder Figuren der griechischen Mythologie. Achtung: Die meisten der Anwesenden sind gescheiter, als sie aussehen, prophylaktische Bescheidenheit ist angebracht! Der Einsatz von Handys zwecks Informationsbeschaffung ist leider tabu. Aber auch die weniger Cleveren haben eine Chance: Nicht nur der originellste Teamname wird prämiert, sondern auch besonders blöde Antworten verschaffen Punktvorteile.
Kleines Detail: Gefragt und geantwortet wird in der Sprache Ihrer Majestät. Ersatz-Quizmaster sind übrigens auch willkommen, wovon einige Starjournalistinnen schon mit viel Anklang Gebrauch machten.
The Elevator, 48, rue de Hollerich, Tel. 29 41 64. Quiz Sonntags ab etwa 21 Uhr, Unkostenbeitrag 100 LUF.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.