BILDBLOG: Keep it clean

Tagtäglich kippt der Berliner Axel-Springer Verlag eine Lawine an Lästereien, Mutmaßungen und Lügengeschichten über Deutschland. Dass die Bild-Zeitung – mit 12 Millionen Lesern Europas größte Boulevardzeitung, – es mit der Wahrheit nicht so genau nimmt, wissen interessierte LeserInnen spätestens seit Günter Wallraff unter dem Decknamen Hans Esser die Bild-Zeitung als Manipulationsmaschinerie entlarvte. Im digitalen Zeitalter braucht niemand sich dafür zu verstellen, ein paar Klicks genügen. www.bildblog.de heisst der – inzwischen zweifach preisgekrönte – Watchblog auf dem jeden Tag Lügen und sonstige Halbwahrheiten gegen-recherchiert werden. Ob einfache Patzer, Fotomontagen oder handfeste politische Kampagnen, die Bildblogger liefern meistens die Hintergründe zu den Behauptungen des Massenblatts. Mit bis zu 30.000 Besuchern täglich – davon viele vom Springer-Server selbst – bringt die Seite Licht ins Dunkel des konservativen Presseimperiums.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.