Los Dueños

(da) – Nicht nur der Name hat geändert: Los Dueños heissen sie jetzt einfach, die ehemaligen Dueños del Ska (spanisch für : die Meister des Ska). Auch der Sänger und Frontmann wurde ausgewechselt – und mit ihm die Sprache der Songs. Nicht mehr spanisch, sondern französisch, nicht mehr Diego, sondern Dany. Aus Gute-Laune-Ska ist Ska-Punk geworden und auch die Texte haben sich entwickelt. Nachdenklicher sind sie geworden, und passen so gut zur Musik, die härter, aber auch melancholischer geworden ist. Mit ihrer neuen EP, im Dezember vergangenen Jahres bei De Läbbel erschienen, setzen Los Dueños völlig neue Akzente. Melodiöse Intros, harter Punkrock und Hiphop-Einflüsse beim Gesang  wechseln sich ab mit den traditionnellen Ska-Beats. Fünf Tracks sind auf der EP zu finden, darunter „Vida Loca“, das wahrscheinlich bekannteste Lied der Band. Der neue Stil scheint zu gefallen, zumindest sind einige Konzerte in Luxemburg und Umgebung für das erste Trimester 2014 angesetzt. In Luxemburg sind die Dueños erst am 14. Februar im Factory 12 in Foetz zu sehen.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.