Streitkultur und Konfliktmanagement: Beziehungsmuster

„Wie gehen wir bei Unstimmigkeiten miteinander um? Welche alten Beziehungsmuster prägen uns? Welche neuen Umgangsformen können wir erlernen?“ Zu diesem Themenkomplex lädt das Familjen-Center CPF vom 6. bis zum 7. Oktober in Medernach zu einem Wochenendseminar ein (Sa. 14h30 – So. 17h). Das Angebot richtet sich besonders an Paare, die im Anschluss an eine Krise ihre Liebesbeziehung neu beleben wollen, aber auch an Paare die ersten Zeichen wachsender Entfremdung entgegenwirken wollen.

Leitung: Monique Spautz (Ehe-, Familien- und Lebensberaterin) und Jean-Paul Conrad (Paartherapeut). Übernachtung und Mahlzeiten (in der Fondation Arendt-Fixmer) sind im Preis inbegriffen (5245 LUF pro Paar). Weitere Infos unter Tel.: 47 45 44.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.