Jazz: Die Aeronauten

Bohème, pas de problème

Patates à la Bohème

(roga) – Da mischt sich Erstaunen mit Verwunderung. Fünf eidgenössische „Trotzköpfe“ der Band Aeronauten präsentieren ihre fünfte Produktion unter dem Titel Bohème, pas de problème. Ein Sänger, dessen Stimme das Double von Udo Lindenberg sein könnte, ein locker-flockig daher stelzender Sound zwischen Orchesterswing, Calypso, easy listening Jazz, Rock und Latino Beat sowie Texte, die im Geist dadaistisch angehauchter Anarchie so etwas wie globale Welt aus Zürich-Schaffhausen verkünden. Dabei sind Titel wie „Gutscheine“, „Patates“ oder „Admiral Peperoni“ wahre Ohrwürmer. Zwischendurch rockt’s dann wieder kräftig – der Sturm und Drang bricht durch. Kurzum: eine angenehme Überraschung, zu hören am Sonntag bei „Malinyé“ auf Radio ARA (11.30 – 13 Uhr).

Die Aeronauten: „Bohème, pas de problème“, make up EFA 05176-2.


Kriteschen an onofhängege Journalismus kascht Geld - och online. Ënnerstëtzt eis! Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld - auch online. Unterstützt uns! Le journalisme critique et indépendant coûte de l’argent - en ligne également. Soutenez-nous !
Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.