Indie/Alternative: 31 KNOTS

31Knots – „Talk like Blood“, Own Records.

Vor knapp einem Jahr veröffentlichte das Luxemburger Label „Own Records“ als Vorbote zum im Oktober erschienenen neuen Albums Talk Like Blood ein EP-Kleinod The Curse of the Longest Day des Portland Trios „31 Knots“. Die Indie-Gruppe ist vielen spätestens nach der Tour mit „Q And Not U“ ein Begriff. Die neue Scheibe wird erneut von Own Records in Europa vertrieben. Zu hören sind eine Dutzend unkonventionelle Songs, die im Bereich des Art- und Indierock anzusiedeln sind. Hier verschmelzen Modest Mouse, alte Yes, Fugazi und Slint zu einem mitreißenden Stil-Cocktail. Eine wirklich außergewöhnliche und aufregende Band, die sicherlich sehr bald wieder durch europäische Städte touren wird.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.