Luxembourg: IWWERT DE STEILER

cuisine française

Köstlichkeiten auf Plüsch

(rw) – Nach mehreren Wechseln scheint das Restaurant Iwwert de Steiler einen vielversprechenden Neuanfang gemacht zu haben. Auf zwei Etagen werden an der Ecke zum „Bredewee“ wieder Gaumenfreuden serviert. Leider in einem Interieur, das sich hart an der Grenze zum Tuntenbarock situiert: Vor bordeaux-roten Wänden, behängt mit Goldrahmen, verstecken sich die Esstische unter mehreren Lagen Stoff, die Fensternischen sind gepflastert mit Kerzenständern und anderem Nippes. Aber wir kamen ja zum Essen – und das hebt sich wohltuend vom Dekor ab: Die „quenelles de fromage frais“ oder der marinierte Lachs zum Beispiel sind ein reizvoller Einstieg. Was die Hauptspeisen betrifft, ist die Karte reich an Fischgerichten, doch auch der „croustillant d’agneau“ oder der „charolais en tagliatelle“ schmecken vorzüglich. Geradezu zauberhaft ist dann der „moelleux de chocolat“. Das versöhnt mit den teuren Weinen: Der australische „Shiraz BIN 128“ von 1996 schmeckt zwar ausgezeichnet, ist allerdings mit 1.700 LUF noch eine der preiswerten Flaschen.

Iwwert de Steiler, Tel. 46 08 42, 2, rue de la Loge, sonntags und samstagmittags geschlossen.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.