Zoologie: Zoos im Netz

(RK) – ZoologInnen beschäftigen sich meist mehr mit Tieren als mit Zoos. Anders die studentische Arbeitsgruppe Zoobiologie an der Uni Bielefeld: Sie betreut die auf Tierparks ausgerichtete Website www.zoo-ag.de. Im Zentrum steht dabei die Zoo-Liste für Deutschland mit über 600 Einträgen. Zu einigen Tierparks gibt es weiter führende, fachlich fundierte Informationen. Daneben erfährt mensch zum Beispiel, was artgerechte Tierhaltung bedeutet, und wie das ist mit der Pille für Zootiere. Die nicht allzu zahlreichen Tier-Porträts sind etwas trocken geraten, und die Zoo-TV-Tipps leider nicht top-aktuell. Man merkt der Site an, dass sie ehrenamtlich betrieben wird – allerdings mit großem Engagement und guten Fachkenntnissen. Positiv ist auch, dass die Darstellungen dieser Tierpark-Fans dem problematischen Verhältnis zwischen Zoos, Tier- und Naturschutz durchaus Rechnung tragen.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.