Gerechter Krieg: Luxemburg ein kleines feiges Land „full of crap“

Gerechter Krieg

(RK) – „My name is Joseph Papparelli and I want to go to war against Luxembourg.“ So steht es zu lesen unter www.wonderfulpie.com/war. Papparelli sei eine unabhängige Nation und Luxemburg ein kleines feiges Land „full of crap“ – voller Scheiße – irgendwo in Europa, das ekelerregende Menschenrechtsverletzungen begehe und sich weigere, Papparelli offiziell anzuerkennen. Die Site enthält Informationen über die Hintergründe des diplomatischen Streits, unter anderem Briefe an Luxemburgs Premier, an die Nato und an die EU. Unter „Top secret invasion plan“ wird die Strategie vorgestellt: Luxemburg zu einem Paria-Staat machen, dann via Ulflingen und Mertert einrücken und die Hauptstadt besetzen. Anschließend soll das Land aufgeteilt werden. SurferInnen, die die erschreckenden fotografischen Belege für Menschenrechtsverletzungen auf der Site gesehen haben, werden zustimmen: Es gibt nur eine Lösung, Krieg!

www.wonderfulpie.com/war


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.