Journalistische Verstärkung

Einige woxxlerInnen zieht es von Zeit zu Zeit in die Ferne, oder sie geben sich ganz dem Trend hin, sich mehrere Monate Fortbildungsurlaub zu nehmen. Das ist schön und angenehm für die Betroffenen, aber das woxx-Team stöhnt dann meist im Chor, da die anfallende Arbeit liegen bleibt. „Wir brauchen Verstärkung“, hieß es im Herbst einhellig in der Redaktion, als es angesichts der drohenden Ausdünnung fast unmöglich wurde, die regulären Jahresurlaube untereinander zu koordinieren. Zum Glück kann die woxx auf einen kleinen aber dafür feinen Pool an freien MitarbeiterInnen zurückgreifen, die regelmäßig für uns schreiben und so auch ein Gefühl für den „anderen“ Journalismus bekommen, den wir betreiben. Einigen Lesern werden die Rezensionen von Anina Valle Thiele aufgefallen sein, die seit einiger Zeit in unserer Buchrubrik erscheinen. Jetzt dürfen sie sich des Öfteren Artikel aus der Feder der jungen Journalistin. zu Gemüte führen. Sie wird unsere aktuelle Redaktion bis zum Oktober verstärken.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.