Wie lange noch?

Die Laufzeitverlängerung des AKW Cattenom hätte den woxx-Redakteur fast ins Stolpern gebracht. Ein leicht missverständliches Kommunique hatte ihn schreiben lassen, die Cattenom-Betreiber wollten noch mal 40 Betriebsjahre an die bisher genehmigten 30 Jahre dran hängen. Doch halt: Richtig soll es heißen, die Laufzeit soll von 30 auf 40 Jahre aufgestockt werden. Der schon gelayoutete Titel wurde also in „noch mal 15 Jahre“ verschlimmbessert. Denn es ist ja nur der erste Block, dessen ursprünglich geltende Betriebszeit 2016 auslaufen sollte. Block 4 ging ja erst 1991 ans Netz und läuft demnach regulär bis 2021. Die jetzt von EDF beantragte Verlängerung bedeutet also, dass der letzte Cattenom-Meiler frühestens 2031 vom Netz ginge. Also 20 Jahre von nun an gerechnet. Nach nochmaliger Korrektur kam dann die Nachricht, Frankreich gehe von einer möglichen Laufzeit von 60 Jahren bei den Zentralen des Typs Cattenom aus – sofern die nötigen Nachrüstungen ausgeführt werden. Also doch bis 2041 – also weitere 30 Jahre? Nicht mit uns, dachten Redaktion und Layoutteam und gaben sich im Zahlen-Stresstest geschlagen.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.