Hacker ohne Obdach

(da) – Der Verein syn2cat, der seit 2009 einen „Hackerspace“ im ehemaligen Pavillon der Strassener Schule betreibt, muss seine Koffer packen. Anfang Mai wurde das Kollektiv von Technik- und Computerbegeisterten davon in Kenntnis gesetzt, dass die Gemeinde Strassen die Räumlichkeiten selbst benötigt und die Hacker sie deshalb räumen müssen. Und das, obwohl sich syn2cat, eigenen Angaben zufolge, von Anfang an in der Gemeinde Strassen eingebracht und unter anderem Workshops für Jugendliche angeboten hat. Vor allem im Hinblick auf die vom 31. Juli bis zum 3. August in Düdelingen stattfindende Outdoor-Konferenz „Haxogreen“, zu der sich Informatikbegeisterte aus ganz Europa einfinden werden, um sich über neue Technologien auszutauschen, erfolgt der Rausschmiss zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt. Sämtliches Material für die Konferenz wird nämlich momentan in Strassen gelagert. Die „gemischte Community ideenreicher und kreativer Technik- und IT-UnternehmerInnen, die neues Wissen schafft, innovative Projekte vorantreibt und die Grenzen des technisch Machbaren auslotet“ begibt sich nun also notgedrungen auf die Suche nach einer neuen Bleibe. Ob sich die Stadt Esch als zukünftige Uni-Metropole nicht gewissermaßen als potenzieller Standort anbieten müsste?


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.