Neue LehrerInnen braucht das Land

Bestenfalls 22 Lehrbeauftragte („chargés de cours“) aus dem Grundschulbereich können über eine von der Universität Luxemburg organisierte Weiterbildung als LehrerInnen eingestellt werden. Das geht aus der Antwort von Claude Meisch auf eine parlamentarische Anfrage der CSV-Abgeordneten Martine Hansen hervor. Das Projekt „Track 2“ der Uni erlaubt es Lehrbeauftragen, aber auch ReligionslehrerInnen, unter bestimmten Bedingungen auf dem zweiten Bildungsweg eine Nominierung als LehrerIn zu erreichen. 73 Bewerbungen für die Teilnahme an „Track 2“ waren eingereicht worden – 18 davon von ReligionslehrerInnen. Insgesamt 45 Dossiers wurden zurückbehalten, 42 KandidatInnen haben sich schließlich dem Aufnahmeexamen gestellt, 21 haben im ersten Anlauf bestanden. Davon sind zwei ReligionslehrerInnen, weitere drei ihrer KollegInnen müssen ein Nachexamen im Französischen bestehen, werden aber bis auf Weiteres die Weiterbildung absolvieren können. Ein Tropfen auf den heißen Stein: Aus der Antwort auf eine andere parlamentarische Anfrage, diesmal von David Wagner (Déi Lénk), geht hervor, dass im „fondamental“ auf 4.087 reguläre Lehrkräfte 795 „chargés“ und insgesamt 1.009 „remplaçants“ kommen.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.