Bessere Busverbindungen an den Stauséi gefordert

Der Obersauer-Stausee ist eines der einzigen natürlichen Badegewässer in Luxemburg. In Zeiten, in denen Auslandsreisen schwierig zu planen sind und die Regierung die „Vakanz doheem“ propagiert, ist der See beliebter denn je. So beliebt, dass sich die umliegenden Gemeinden gezwungen sahen, eine Reservierungspflicht für die Badestrände am Wochenende einzuführen. Wer das Badegewässer im Ösling öffentlich erreichen will, muss viel Zeit einplanen: Über eine Stunde dauert beispielsweise die Reise mit Zug und Bus von der Hauptstadt bis Insenborn. Generell ist die Region um den Stausee nicht besonders gut an den öffentlichen Verkehr angebunden. Eine Petition will, dass sich das ändert, und fordert gleich mehrere Buslinien und eine Expresslinie, um die Gemeinden um den See mit Luxemburg-Stadt, Mersch und Arlon zu verbinden. Hinter der Initiative steht der Bauschelter Gemeinderat Jeff Gangler, der auch die Website stausei.lu unterhält, auf der mehr Informationen zu finden sind. Da das Parlament die Unterzeichnungsfristen wegen der Covid-19-Krise geändert hat, ist es noch bis 30. Juli möglich, die Petition zu unterschreiben – allerdings ausschließlich auf Papier.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.