MARC ESPOSITO: Toute la beauté du monde

Toute la beauté du monde von Marc Esposito werden LiebhaberInnen von Rosamunde Pilcher Fernsehfilmen mögen. Auch hier fungiert die Landschaft als Kulisse für eine wenig überzeugende Beziehungskrise mit klischeehaften Charakteren, plumper Kameraführung und vorhersehbarem Ereignisverlauf.


Kriteschen an onofhängege Journalismus kascht Geld - och online. Ënnerstëtzt eis! Kritischer und unabhängiger Journalismus kostet Geld - auch online. Unterstützt uns! Le journalisme critique et indépendant coûte de l’argent - en ligne également. Soutenez-nous !
Tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.