Transmissionfilms: Avantgarde im Heimkino

(ag) – Es klingt sehr verheißungsvoll, was auf Transmissionfilms angeboten wird: Preisgekrönte oder unbekannte Independent-Filme neben ¬Geheimtipp«-Klassikern zum Runterladen für 2 US-Dollar. Die Auswahl ist (noch) klein aber mit Liebe zusammengestellt. Darunter befinden sich so unterschiedliche Werke wie die schwarze Komödie ¬Men Cry Bullets«, die angeblich nur zu gut gemacht ist um zum Kultfilm zu werden, ¬Tokyo Decadence«, der auf drastische Weise das Leben eines call girls darstellt oder eine Kurzfilm-Compilation mit Werken von Buñuel, Dalí und Duchamp.

Doch nicht jedeR wird in den heimischen Genuss kommen. Um die zum Herunterladen benötigte Software ¬Overnet« zu benutzen, braucht man/frau einen PC mit mindestens Windows 98 und viel computertechnisches Geschick. Praktisch unverzichtbar ist zudem eine DSL-Leitung ins Internet. Wer nur ein Modem hat, wird lange auf den Film warten – und vielleicht doch lieber ins Kino gehen.

www.transmissionfilms.com


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.