In memoriam: IVL

Sollte es bei der Vorentscheidung von Mittelstandsminister Boden bleiben, das geplante Einkaufszentrum in Wickringen zuzulassen, dann bedeutet das für den Mouvement Ecologique das Ende des IVL-Konzeptes. Der geplante Standort erfülle keine der vom IVL vorgegebenen Prinzipien. Das Projekt liege weder an einem so genannten zentralen Ort, noch bestehe eine Anbindung an den öffentlichen Verkehr. Der zu erwartende zusätzliche massive Individualverkehr stehe auch im Widerspruch zu den von der Regierung erklärten Klimaschutzzielen. Damit stellt sich die Umweltgewerkschaft hinter Innenminister Halsdorf, der sich gegen das Projekt Wickringen ausgesprochen hat. Der Meco verlangt jetzt auch von Umwelt- und Transportminister Lux eine eindeutige Stellungnahme. Dass Projekte wie Wickringen überhaupt angedacht werden, liegt nicht zuletzt an dem immer noch nicht umgesetzten sektoriellen Plan „zone d’activités“. Seit 15 Jahren wird daran herumgedoktert, ohne dass sich Landesplanungs- und Wirtschaftsministerium einig werden. Neben der Standortfrage stellt der Meco allerdings auch die Frage nach den negativen Auswirkungen auf die innerstädtischen Einkaufszentren im Süden, deren Ausbau – gerade aus Sicht des IVL – wichtig ist.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.