Radfahren gegen das Autofahren

Dass Radfahren Aggressionen hervorrufen kann – zumindest bei Autofahrern, das dokumentieren einige Aufnahmen auf Youtube. Um Konfrontation, Manifestation und Spaß geht es der Bewegung, die sich schlicht „Critical Mass“ nennt, bei der sich Radfahrer treffen, um gemeinsam mit anderen unhierarchisierte Protestfahrten durch die Innenstädte zu tätigen und dabei auf ihre Rechte gegenüber dem motorisierten Individualverkehr aufmerksam zu machen. Die erste Fahrraddemo dieser Art fand vor rund zwanzig Jahren in San Francisco statt. Seitdem treffen sich Radfahrer weltweit, mehr oder weniger regelmäßig (oft am letzten Freitag im Monat) zu gemeinsamen Fahrten durch die Städte. Und auch in Luxemburg ist es nun endlich wieder so weit: An diesem Freitag, den 25. März können sich interessierte RadlerInnen und AnhängerInnen des nachhaltigen Verkehrs um 17 Uhr mit ihren Drahteseln vor dem Hauptbahnof treffen. Ziel, so heißt es auf Facebook, ist es die Straßen zu erobern und Bewusstsein für andere Fort-bewegungsmittel zu schaffen. Denn: „Drivers in Luxembourg tend to be lazy and unaware of cyclists, and now it‘s time to raise awareness!“


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.