Das Fahrrad in aller Munde

Nicht nur die öffentlichen Veranstaltungen während der Mobilitätswoche vom 16. bis zum 22. September, werden das Fahrrad als alltägliches Transportmittel wieder etwas mehr in den Vordergrund rücken Am kommenden Dienstag wird Transportminister Bausch zusätzlich mit Vertreter*innen der Pro-Sud-Gemeinden auch eine Studie des belgisch-niederländischen Beratungsbüros für sanfte Mobilität Tridée zur „cyclabilité“ der Region vorstellen. Etwas kontroverser dürfte der Dienstagabend verlaufen: Ab 19 Uhr lädt die Lëtzebuerger Vëlos-Initiativ zu einer Debatte im Pafendaller Oekozenter ein. Vertreter*innen von acht an den Chamberwahlen teilnehmenden Parteien werden dann unter anderem über so unterschiedliche Themen wie Mobilität, Landesplanung, Straßenraumgestaltung, Fiskalität und Tourismus in Zusammenhang mit dem Radfahren debattieren. Moderiert wird die Table-ronde vom woxx-Journalisten Joël Adami. Die Diskussion wird in luxemburgischer Sprache geführt, der Eintritt ist frei.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.