woxx@home : Schwarzer Tag

1399oekofoire-luZweimal im Jahr erlaubt sich die woxx den Luxus, die beiden Coverseiten farbig zu drucken. Zum einen ist das der Fall bei der Doppelnummer zum Ende des Jahres, die für den woxx-freien Freitag zwischen Weihnachten und Neujahr entschädigt. Neben einer breiteren Themenauswahl beglücken wir unsere Leserschaft da eben auch mit etwas bunteren Deckelseiten. Das zweite Mal ist die Rentrée im Herbst, wo wir anlässlich der Oekofoire ebenfalls „in Farbe“ erscheinen – die Mehrkosten werden dann vom erhöhten Anzeigenaufkommen getragen. Doch der vierte Freitag im September 2017 wird ein schwarzer Tag werden: Méco und Oekozenter, die die Oekofoire ausrichten, geben auf. Sie wollen ihre Kräfte für andere Vorhaben aufsparen und auch das finanzielle Risiko nicht weiter tragen. Einfach so. Und das unter einer blau-rot-grünen Regierung. Und als hätte die woxx nicht gerade vor kurzem ihr Stand-Equipment maßgeschneidert für die Luxexpo-Hallen erneuert! Da überlegen wir doch glatt, ob wir nicht selber die Oekofoire – oder vielmehr eine Woexxo-Foire – ausrichten sollten, für alles was wichtig und oeko ist. Aber nicht vor 2018, denn dann feiern wir unseren 30., und der Meco darf sich mit 50 getrost in die Frührente verabschieden.

Save


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.