Youth for Climate: Drinnen zum 1. Mai!

Unter dem Motto „Fight Every Crisis!“ organisieren die jugendlichen Klimaaktivist*innen von Youth for Climate Luxembourg am Freitag, dem 1. Mai um 15 Uhr ein Treffen. Das findet selbstverständlich online statt, denn die Covid-19-Eindämmungsmaßnahmen verbieten immer noch jedes Treffen. Laut den Organisator*innen müsse die sanitäre und ökonomische Krise so schnell wie möglich bekämpft werden. Allerdings dürften die Maßnahmen nicht zulasten der sozialen und ökologischen Gerechtigkeit gehen. Eine der Hauptforderungen: Firmen sollen nur dann staatliche Beihilfen erhalten, wenn diese an strikte Umweltauflagen gebunden seien. Am 1. Mai wollen die Aktivist*innen sich auf der Videokonferenzplattform Zoom treffen, um sich zu vernetzen und eine Online-Demonstration für Klimaschutz und einen ökologischen Ausstieg aus der Covid-19-Krise zu organisieren. Weitere Informationen finden sich auf der Facebook-Seite von Youth for Climate Luxembourg.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.