Mit einer Web-App durchs Müllerthal

Unterwegs kontaktlos an Infos zum Müllerthal kommen? Der Tourismusverband Region Mullerthal – Kleine Luxemburger Schweiz hat eine digitale Lösung parat: eine Web-App.

Wer am langen Pfingstwochenende einen Ausflug ins Müllerthal plant, darf sich auf ein neues Tool freuen: Der Tourismusverband Mullerthal – Kleine Luxemburger Schweiz stellte vor wenigen Tagen eine neue Web-App vor, die in Zusammenarbeit mit „Huber Media“ entstanden ist. Besucher*innen der Region können über app.mullerthal.lu ab sofort auf eine für Mobiltelefone optimierte Website zugreifen. Sie erhalten Informationen rund um ihre Umgebung: Wo verstecken sich die Sehenswürdigkeiten? Wie weit ist es zum nächsten Restaurant? Wohin führt der Wanderweg? Gibt es Campingplätze und Museen in der Nähe? An digitalen Infoständen, die bereits kreuz und quer durch die Region verteilt sind, gibt es QR-Codes zum abscannen. Sie leiten weiter auf die Web-App. Die gelieferten Inhalte decken sich mit denen der Websites mullerthal.lu, visitluxembourg.com, der lokalen Touristenzentren und des Natur- & Geopark Mëllerdall. Die Web-App bündelt die bestehenden Angebote auf Deutsch, Französisch, Englisch und Niederländisch. Kontaktlos, rund um die Uhr und „on the go“.

Copyright: Tourismusverband Mullerthal

Überraschend ist der Schritt des Tourismusverband in Richtung digitales Angebot für Tourist*innen nicht. „Im Rahmen des LEADER Projektes Tourist Info 2.0 arbeitet der Tourismusverband Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz bereits seit langem an der Digitalisierung des touristischen Angebotes“, heißt es in seiner Pressemitteilung zur Einführung der Web-App. „Dies geschieht in Zusammenarbeit mit den 14 Mitgliedsgemeinden und den 10 Tourist Infos der Region. Durch das Aufstellen von elektronischen Infosäulen können die Gäste sich auch außerhalb der Öffnungszeiten über das touristische Angebot der Region informieren.“ Die Web-App soll dieses Angebot demnach ergänzen.

Die Web-App des Tourismusverband Mullerthal ist nicht die erste App, die Entdeckungsreisen durch Luxemburg erleichtern soll: 2017 präsentierte „Luxembourg for Tourism“ die „Luxembourg Card“-App, eine kostenlose Applikation für Mobiltelefone, mit der sich Ausflüge nach Luxemburg gestalten lassen.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.