Move approved jetzt auch im Süden

Move approved, der „Guide to Change“ von Move wurde auf die Stadt Esch-Alzette erweitert. Seit dem 17. Januar können Interessierte den Online-Guide nutzen, um auch in Esch Adressen zu finden, die einen Fokus auf ökologische und soziale Nachhaltigkeit legen. Die Erweiterung wurde von der Jugendgruppe des Mouvement écologique in enger Zusammenarbeit mit dem Escher Jugendhaus realisiert. Er basiert auf dem bereits vorhandenen Ratgeber für Luxemburg-Stadt, der im April 2021 veröffentlicht wurde. Fünf Kategorien werden abgedeckt: Essen und Trinken, Kultur, Fashion, Aktivismus und Freizeit. Die Nutzer*innen haben die Möglichkeit sich die jeweiligen Adressen auf Social Media anzusehen, oder sich per Google Maps den Weg zeigen zu lassen. Durch die Zweisprachigkeit (Luxemburgisch und Englisch) des Guides soll er auch für Tourist*innen von Nutzen sein. Weitere Ergänzungen sind geplant, um andere Städte und Regionen zu beleuchten, oder thematische Updates zu geben. Das Projekt soll weiterhin von Jugendlichen für Jugendliche gestaltet werden. Ziel ist es, das Bewusstsein für Nachhaltigkeit in unserer Gesellschaft, aber vor allem bei jungen Menschen, zu fördern. Für jede Kategorie gibt es klare Richtlinien, die von den Move-Mitgliedern ausgearbeitet wurden und auf der Webseite moveapproved.lu nachgelesen werden können.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.