E Sonndeg, 2. Februar: Presseclub mat der woxx

De Rapport Waringo ass erstaunlech kloer ausgefall, a beschäftegt ab elo net méi nëmmen den Haff – mee och de breede Public an natierlech d’Press. Weider ugekënnegt Themen am Presseclub vun dësem Sonnde sinn: den Depart vum Etienne Schneider aus der Regierung an den Dout vum Eugene Berger. Am Studio setzen d’Dany Schumacher vum Wort, de Pol Schock vum Lëtzebuerger Land, de Claude Karger aus dem Journal an de Luc Caregari vun der woxx.

RDV fir de Presseclub um Sonndeg wéi gewinnt tëscht 11 an 12 live um Radio oder an Toun a Bild op rtl.lu.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.