Bessere Integration dank Fußball?

Am Mittwoch wird im Cercle Cité über das Verhältnis von Migrant*innen zum luxemburgischen Fußball diskutiert.

© Asti

 

Welche Rolle spielt der luxemburgische Fußball im Leben hiesiger Migrant*innen und wie beeinflusst er deren soziale Integration? Diese Fragen stehen am kommenden Mittwoch im Zentrum einer von der Association de soutien aux travailleurs immigrés (Asti) organisierten Konferenz. Historiker Denis Scuto geht ihnen nach, indem er unterschiedliche Immigrationsphasen präsentiert. Unterstützt wird er dabei von Jean-Jacques Schonkert, dem ersten Vize-Präsident der Fédération luxembourgeoise de football (FLF), sowie dem Sportjournalisten und ehemaligen Fußballspieler Álvaro Cruz.

Die Konferenz mit dem Titel „Histoires de football: rouge, blanc, noir et toutes les couleurs…“ findet am 27. November um 12.15 Uhr im Cercle Cité statt. Interessierte können sich über diesen Link anmelden.

Eine Videoaufzeichnung der in französischer Sprache stattfindenden Konferenz wird anschließend auf der Facebook-Seite der Asti veröffentlicht.


Cet article vous a plu ?
Nous offrons gratuitement nos articles avec leur regard résolument écologique, féministe et progressif sur le monde. Sans pub ni offre premium ou paywall. Nous avons en effet la conviction que l’accès à l’information doit rester libre. Afin de pouvoir garantir qu’à l’avenir nos articles seront accessibles à quiconque s’y intéresse, nous avons besoin de votre soutien – à travers un abonnement ou un don : woxx.lu/support.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wir stellen unsere Artikel mit unserem einzigartigen, ökologischen, feministischen, gesellschaftskritischen und linkem Blick auf die Welt allen kostenlos zur Verfügung – ohne Werbung, ohne „Plus“-, „Premium“-Angebot oder eine Paywall. Denn wir sind der Meinung, dass der Zugang zu Informationen frei sein sollte. Um das auch in Zukunft gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung; mit einem Abonnement oder einer Spende: woxx.lu/support.
Tagged , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.